top of page

4 Infos die ihr eurem Hochzeitsfotografen mitteilen solltet

Hochzeitsfotografen haben schon einige Hochzeiten gesehen, aber dennoch gibt es immer wieder Überraschungen.




Ablaufplan
Klingt logisch, aber da die Hochzeitsplanung hoffentlich ein einmaliges Vergnügen ist, wird dieses Detail oft vergessen. Vor allem wenn der Fotograf schon gebucht ist und der Plan sich noch einmal ändert, kann es manchmal zu Abspracheproblemen kommen.
Um die Einzigartigkeit des Moments perfekt einzufangen und abzubilden, ist es natürlich umso wichtiger zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Wünsche
Jeder hat andere Vorstellungen, was einen besonderen Moment ausmacht: Mehr Portrait Fotos oder doch lieber mehr natürliche, spontane Bilder? Sollen wir nach dem Abendessen nochmal raus, um ein kleines, 20-30 minütiges Shooting beim Sonnenuntergang zu machen oder wollt Ihr lieber die Zeit mit eurer Familie und euren Freunden verbringen und der Fotograf im Hintergrund agieren? Auch ein weiterer Tag nur für die Fotos ist denkbar.

Lieblingsmenschen
Meistens erkenne ich eure Ehrengäste. Das sind meistens die Menschen, die viel Zeit mit euch verbringen und ganz vorne bei der Trauung mit dabei sind, sich aktiv beteiligen oder auch eine Rede halten. Es gibt aber auch die, die sich zurück halten. Für mich wäre gut zu wissen, von wem bzw. mit wem ihr unbedingt ein Foto haben wollt.

Fettnäpfchen
In fast jeder Familie gibt es Konstellationen, die etwas Fingerspitzengefühl bedürfen und Vergangenes, das nicht unbedingt am Hochzeitstag aufgewühlt werden muss.



37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page